Mein alternativer Text

Praxis für Innere Medizin – seit über 65 Jahren

1950

gründete Herr Dr. med. Rinsche die Praxis.

1981

entstand durch den Eintritt von Dr. Prahl eine internistische Gemeinschaftspraxis.

1991

erweiterte Dr. Paulus die Praxis um das Spezialgebiet der Gastroenterologie mit Hepatologie und Endoskopie.

1998

brachte Herr Dr. Fechtrup die zusätzlichen Schwerpunkte Kardiologie (einschließlich invasiver Kardiologie) und Angiologie in die Praxis ein.

2008

wurde die Praxis grundlegend renoviert und erweitert. Mit ihrer räumlichen und apparativen Ausstattung sowie der fachlichen Kompetenz in allen Bereichen der Inneren Medizin bietet sie eine qualifizierte und umfassend ausgerichtete Versorgung.

2015

erfolgte der Eintritt von Prof. Dr. Willeke, der bis April 2015 als leitender Oberarzt in der Medizinischen Klinik D (Allgemeine Innere Medizin sowie Nieren- und Hochdruckkrankheiten und Rheumatologie) am Universitätsklinikum Münster tätig war.
Dr. Prahl beendet am 31.12. nach 35 Jahren seine Tätigkeit in der Praxis für Innere Medizin. Alle Kollegen, insbesondere
Prof. Dr. Willeke, werden die Betreuung seiner Patienten übernehmen und die Praxis nach seinem Vorbild fortführen.

2016

Im Juli 2016 wird Herr Dr. Peter Willeke zum außerplanmäßigen Professor der Medizin der Medizinischen Fakultät der Uni Münster ernannt.

Diese Tradition verpflichtet zu einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Praxis.